Knuth

PWP Serie

Die Baureihe der Werkstattpressen wurde um eine Linie von Portalpressen erweitert, deren H-Rahmen aus dickwandigem Stahl in Europa produziert wird. Das Hydrauliksystem kann über einen kraftvollen Motor oder manuell per Handpumpe verfahren werden. Die Portalwerkstattpresse eignet sich hervorragend zum Umformen, Richten oder zum Ein- und Auspressen von Lagern und Lagerschalen aus großen Bauteilen, die als Ganzes auf den Tisch aufgelegt werden können. Der Hydraulikzylinder wird zur gewünschten Stelle bewegt, so dass keine Umpositionierung des Werkstücks erforderlich ist.
Die Baureihe der Werkstattpressen wurde um eine Linie von Portalpressen erweitert, deren H-Rahmen aus dickwandigem Stahl in Europa produziert wird. Das Hydrauliksystem kann über einen kraftvollen Moto...
Mehr lesen
Modelle
Druckleistung
100 t
150 t
Arbeitsdruck (max.)
258 bar
255 bar
Hub
380 mm
400 mm
Vorlaufgeschwindigkeit
7.54 mm/s
7.48 mm/s
Pressgeschwindigkeit
2.47 mm/s
2.4 mm/s
Rücklaufgeschwindigkeit
9.06 mm/s
9.35 mm/s
Motorleistung Hydraulikpumpe
2.2 kW
3 kW
Hydrauliktankvolumen
30 l
30 l
Gewicht
1395 kg
2185 kg
-
Druckleistung
Arbeitsdruck (max.)
Hub
Vorlaufgeschwindigkeit
Pressgeschwindigkeit
Rücklaufgeschwindigkeit
Motorleistung Hydraulikpumpe
Hydrauliktankvolumen
Gewicht
PWP 100
Druckleistung 100 t
Arbeitsdruck (max.) 258 bar
Hub 380 mm
Vorlaufgeschwindigkeit 7.54 mm/s
Pressgeschwindigkeit 2.47 mm/s
Rücklaufgeschwindigkeit 9.06 mm/s
Maschine anzeigen
PWP 150
Druckleistung 150 t
Arbeitsdruck (max.) 255 bar
Hub 400 mm
Vorlaufgeschwindigkeit 7.48 mm/s
Pressgeschwindigkeit 2.4 mm/s
Rücklaufgeschwindigkeit 9.35 mm/s
Maschine anzeigen