Wir glauben, Sie befinden sich in United States . Bitte besuchen Sie Knuth Americas , um die für Ihre Region relevanten Informationen zu sehen.
Knuth

Unsere Geschichte

100 Jahre innovative Lösungen für die Metallbearbeitung

Entdecken Sie unseren Weg von einem kleinen Industriebedarfsunternehmen zu einem der führenden internationalen Werkzeugmaschinenlieferanten

1923

Unternehmensgründung in Königsberg

1923 gründet Gerhard Knuth das Unternehmen für Verkauf von Eisenwaren und kleineren Maschi- nen in Königsberg. Bis zum Ausbruch des 2. Weltkriegs wächst die Firma auf 23 Mitarbeiter. Bis 1944 kann der Betrieb aufrechterhalten werden, wird 1945 durch den zweiten Weltkrieg jedoch zur Aufgabe gezwungen.

1946

Neugründung in Neumünster

1946 nehmen Gerhard und sein Sohn Karl ihre Geschäftstätigkeit in einer ehemaligen Sauerkrautproduktion und Fischräucherei in Neumünster auf. Das Vertriebssortiment umfasst zunächst Werkzeuge, Kugellager und kleinere Werkzeugmaschinen.

1983

Generationswechsel

1983 steigt Karsten Knuth in das Unternehmen ein und erweitert das Sortiment durch konventionelle Werkzeugmaschinen aus Taiwan. Zügig setzen sich Metallbearbeitungsmaschinen gegen den Konkurrenten Holz durch.

1990

Umzug

2002 eröffnet KNUTH auf 2.000 m² ein Service- und Technikzentrum. Hier werden die KNUTH Maschinen nach ISO 9001 Qualitätsstandards überprüft, von hier aus werden Service-Einsätze organisiert.

Hier entsteht bis 2010 ein großer Komplex mit Bürogebäuden und 16.000 m² Ausstellungs- und Lagerhallen.

2000

KNUTH wird zum Komplettanbieter der Metallbearbeitung

Das Portfolio wird kontinuierlich weiterentwickelt und reicht heute von CNC- und konventionellen Zerspanungstechnologien bis hin zu einer Vielzahl von Blechbearbeitungstechnologien. KNUTH zählt heute zu den führender Anbietern von Maschinen für nahezu alle Bereiche der Zerspanung und Metallbearbeitung

2010 - 2015

KNUTH wird zu einer international anerkannten Marke

Das Unternehmen expandiert und baut ein weltweites Vertriebsnetz aus Niederlassungen und Händlern auf. Inzwischen ist die KNUTH-Gruppe in 45 Ländern aktiv, mit Tochtergesellschaften in den USA, Russland, Rumänien und Südafrika.

2018

Die nächste Generation ist am Start

Philip und Kristian Knuth treten als 4. Generation in die Leitung des Familienunternehmens ein.