Abb. x.mill 5X mit Siemens Sinumerik 828D

Abb. x.mill 5X mit Siemens Sinumerik 828D

Dreh-Schwenktisch 200mm

Dreh-Schwenktisch 200mm

Gusskörper mit großer Spannweite

Gusskörper mit großer Spannweite

Delta-Säulenkonstruktion für hervorragende Schnittstabilität

Delta-Säulenkonstruktion für hervorragende Schnittstabilität

Hochwertige Rollenführungen

Hochwertige Rollenführungen

Steuetrung Siemens Sinumerik 828D

Steuetrung Siemens Sinumerik 828D

Abb. x.mill 5X mit Siemens Sinumerik 828D
Dreh-Schwenktisch 200mm
Gusskörper mit großer Spannweite
Delta-Säulenkonstruktion für hervorragende Schnittstabilität
Hochwertige Rollenführungen
Steuetrung Siemens Sinumerik 828D

X.mill 5X 1000 SI

SKU : 181405

Arbeitsbereich
Tischbelastbarkeit 800 kg
T-Nuten, Anzahl 5 Stück
Tischabmessungen 1100 mm x 550 mm
Abstand Spindelmitte - Ständer 520 mm
T-Nuten (Breite x Abstand) 18 mm x 100 mm
Abstand Spindelachse - Tischoberfläche 150 mm - 700 mm
Spitzenhöhe vertikal 245 mm
Abstand Spindelachse - Tischoberfläche mit Dreh-Schwenktisch 40 mm - 640 mm
Verfahrwege
Verfahrweg X-Achse 1000 mm
Verfahrweg Y-Achse 550 mm
Verfahrweg Z-Achse 800 mm
Verfahrweg X-Achse mit Dreh-Schwenktisch 210 mm
Verfahrweg Y-Achse mit Dreh-Schwenktisch 550 mm
Verfahrweg Z-Achse mit Dreh-Schwenktisch 600 mm
Hauptspindel
Spindelaufnahme BT 40
Spindeldrehzahl 10000 1/min
Drehmoment, konstant 45 Nm
Eilgang
Eilgang X-/Y-/Z-Achse 36000 mm/min
Vorschub
Arbeitsvorschub X-/Y-/Z-Achse 10 m/min x 10 m/min x 10 m/min
Werkzeugträger
Anzahl Werkzeugplätze 24 Stück
Werkzeuggewicht (max.) 8 kg
Werkzeugwechselzeit, Werkzeug / Werkzeug 1,8 s
Werkzeugwechselzeit, Span / Span 3,9 s
Werkzeug Ø 100 (130) mm
Dreh-Schwenktisch
Tischdurchmesser 200 mm
Gesamthöhe 375 mm
Bohrung 35 mm
min. Inkrement 0,001 Grad
Schwenkbereich Grad - 15 Grad
Werkstückgewicht -15 bis 30 Grad 100 kg
Werkstückgewicht 31 bis 115 Grad 50 kg
Genauigkeiten
Positioniergenauigkeiten 0,005 mm
Wiederholgenauigkeit 0,003 mm
Antriebsleistungen
Motorleistung Hauptantrieb 9 kW
Gesamtleistungsaufnahme 15 kVA - 20 kVA
Motorleistung X-Achse 2,3 kW
Motorleistung Antrieb Y-Achse 2,3 kW
Motorleistung Z-Achse 2,3 kW
Steuerung
Steuerung Siemens
Maße und Gewichte
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe) 2,62 m x 2,2 m x 2,7 m
Gewicht 4600 kg

  • Die neue X.mill Baureihe mit Dreh-Schwenktisch ist ideal für rationelle und wirtschaftliche Mehrachsbearbeitung
  • Die 4. und 5. Bearbeitungsachse eröffnet zusätzliche Wettbewerbsvorteile durch verkürzte Durchlaufzeiten, bessere Oberflächen und Maßhaltigkeit
  • Die gesamte Baureihe ist wahlweise mit Siemens, Fanuc oder Heidenhain Steuerung lieferbar und damit entscheidet der Anwender, welche Maschinen-Steuerungskombination seine Anforderungen optimal erfüllt

Maschinenkonstruktion

  • Das Maschinengestell der X.mill Serie wurde mit der aktuell fortschrittlichsten FEM-Analysesoftware am Markt entwickelt
  • Das gesamte Design des kompakten Maschinenbettes mit der breiten Säulenbasis, konnte damit unter allen Belastungsbedingungen optimiert werden
  • Alle Achsen verfahren in hochwertigen Linearführungen mit präzisen Kugelgewindegetrieben, welche durch stabile Abdeckungen zuverlässig vor Spänen und Kühlmittel geschützt werden

Dreh-Schwenktisch

  • Die 4. und 5. Bearbeitungsachse stellt der montierte Dreh-Schwenktisch mit 200 mm Tischdurchmesser und großem Schwenkbereich bereit
  • Die Erweiterung um eine Dreh- und Schwenkachse spart nicht nur Arbeitsschritte, sondern eröffnet für die wirtschaftliche Fertigung komplexer Teile zusätzliche Möglichkeiten
  • Zu den Vorteilen des 3+2 Achse Fräsens gehört, dass die Anwendung der CAM-Software und die möglichen Frässtrategien der einer 3-Achsen-Programmierung entsprechen, das erleichtert die Programmierung und reduziert den Schulungsbedarf erheblich
  • Die kompakte Bauweise und die hohe Steifigkeit der bewegten Achsen garantiert zudem gute Werkzeugstandzeiten und eine hohe Oberflächengüte

Spindel

  • Das fortschrittliche Design unserer Spindeln gewährleistet eine vergleichsweise geringe Wärmeentwicklung unter Last
  • Großdimensionierte vorgespannte Lager garantieren die radiale Stabilität bei schwerer Zerspanung
  • Hochtemperaturschmierstoffe stellen die einwandfreie Schmierung bei jeder Betriebstemperatur sicher und gewährleisten eine lange Lebensdauer

Werkzeugwechsler

  • Der schnelle Werkzeugwechsler mit Doppelarmgreifer und 24 Plätzen bietet ausreichend Kapazität im Produktionsalltag

Ausstattung

  • Der Arbeitsraum mit großer Tür und seitlichen Türöffnungen ist sehr gut zugänglich und gewährleistet Sicherheit und Sauberkeit
  • Durch die Aufteilung der elektrischen Ausstattung in separate Schaltschränke für Hoch- und Niederspannung, konnten Wärme- und Geräuschentwicklung deutlich reduziert werden
  • Ein elektronisches Handrad erleichtert dem Bediener das Einrichten der Maschine
  • Die automatische Zentralschmierung stellt die Versorgung aller Schmierstellen sicher

Vorbereitung für Renishaw TS 27
Siemens 828D Steuerung
BT40 24-fach Werkzeugwechsler mit Doppelarmgreifer
Späneförderer mit Spänebehälter
Rigid Tapping
Remote Service für Siemens
autom. Power Off
Kühlmittel-Handsprühpistole
Kühlmittelsystem
Spindel Luftsystem
Wärmetauscher für elektr. Schaltschrank
geschlossener Arbeitsraum (ohne obere Abdeckung)
elektronisches Handrad
RS-232 und RJ45 Karten Schnittstelle
USB-Schnittstelle
automatische Zentralschmierung
Arbeitsleuchte
3-farbige Signalleuchte
Werkzeugbox mit Bedienwerkzeugen
Ausrichtbolzen und Ausrichtplatten
4te und 5te Achse Ø200 mm Rundtisch

Siemens 828 D Basic

  • Kompakte, robuste und wartungsfreie Bedientafel-CNC mit dezidierter System-Software für die Technologien Drehen, Fräsen und Schleifen
  • Hochwertige, robuste Operator Panels aus Magnesiumdruckguss in Schutzart IP65
  • Wartungsfreie Bedientafelfront, z. B. kein Lüfter, keine Batterie oder Festplatte
  • Höchste Bearbeitungspräzision mit 80-bit-NANOFP-Genauigkeit
  • Neue Bedienoberfläche SINUMERIK Operate, durchgängig zur SINUMERIK 840D
  • ShopTurn/ShopMill (option): kürzeste Programmierzeit bei der Herstellung von Einzelteilen und Kleinserien
  • Advanced Surface: beste Werkstückoberflächen bei einem Minimum an Bearbeitungszeit durch neuartige leistungsfähige CNC-Funktionen
  • Technologiepaket SINUMERIK MDynamics mit der neuen Funktion Advanced Surface: perfekte Werkstückoberflächen und kürzeste Bearbeitungszeiten bei der Fertigung von Formenbauteilen
  • programGUIDE: kürzeste Bearbeitungszeit und maximale Flexibilität bei der Herstellung von Großserienteilen
  • Einmaliges Spektrum an Technologiezyklen – von der Bearbeitung beliebiger Dreh- und Fräskonturen mit Restmaterialerkennung bis hin zum Prozessmessen
  • G-Tech ist ein Schleif-Paket mit umfangreichen CNC-Funktionen vom kostengünstigen Einstiegsmodell bis hin zu hochproduktiven Maschinen
  • Animated Elements: einzigartige Bedien- und Programmierunterstützung mit Bewegtbildsequenzen
  • modernste Datenübertragung via USB-Stick, CF-Karte und Netzwerk (Ethernet)
  • SINUMERIK Integrate for production Access MyMachine /Ethernet erlaubt weltweite Ferndiagnose
  • Easy Message: integriertes Mobilfunk-Modem für die optimale Prozessüberwachung und maximale Maschinenverfügbarkeit über Textnachrichten (SMS)
  • Easy Extend: flexible Handhabung von Maschinenaggregaten, z. B. eine A-Achse/Teileapparat
  • Wartungsplaner: Signalisierung der anstehenden Wartungsaufgaben anhand der festgelegten Wartungsintervalle

Funktionen:

  • Bedientafelvarianten für horizontale oder vertikale Bedientafelgehäuse
  • Näherungs-/Abstandssensor für smarte Display-Steuerung
  • Integrierte QWERTY-CNC-Volltastatur mit Kurzhubtasten
  • Zusätzliche Ethernet-Schnittstelle auf der CNC-Rückseite für feste Fabrikvernetzung
  • Zusätzliche USB-Schnittstelle auf der CNC-Rückseite für Maschinensteuertafel
  • Integrierte PLC auf Basis des Befehlssatzes der SIMATIC S7-200 mit Kontaktplan-Programmierung (Ladder Steps)
  • E/A-Schnittstelle basierend auf PROFINET für den Anschluss von PLC-Peripherie und Maschinensteuertafel
  • Bis zu 5 Achsen/Spindeln
  • 1 Analogspindel
  • 1 Bearbeitungskanal/Betriebsartengruppe
  • Integrierte Werkzeugverwaltung mit Werkzeug-Standzeitkontrolle
  • Projektierbare Anwenderbilder mit SINUMERIK Integrate for engineering Run MyScreens (Easy Screen)
  • SINUMERIK Integrate for engineering Run MyRobot /EasyConnect zur einfachen Anbindung von Robotern und Handling-Systemen
  • Integriertes Datenarchivierungsverfahren für einfaches Daten-Update
Top cover für X.Mill/Vector 650-1000 SKU: 252819
Renishaw OMP40-2 Werkstückvermessung (BT40) SKU: 252820
Upgrade Fanuc 0i-MF (Paket 5 auf Paket 1) SKU: 252888
Manual guide 0i SKU: 252889
Kühlung durch Spindel 30bar mit Filtersystem SKU: 253369
Spindelupgrade von BT40 auf HSK63 für X.Mill T SKU: 253372
Ölskimmer SKU: 253383
Spänespülsystem SKU: 253384
Werkzeugmesssystem Renishaw TS27R SKU: 253386
Spindelölkühlung SKU: 253440
Spindeldrehzahl Upgrade 10K auf 12K rpm Riementyp SKU: 253609
Spindeldrehzahl upg. 12000rpm Direktantrieb ohneCTS f. X.Mill SKU: 253610
Vorbereitung für Renishaw OMP40 SKU: 253613
manueller Reitstock ST-210T für den Rundtisch SKU: 253619
manuelles 8'' Futter für den Rundtisch SKU: 253623
Manual guide i (erfordert Fanuc Package 1) SKU: 253631
E.T. Box LAN SKU: 270307
E.T. Box WIFI SKU: 270308
E.T. Box W4G SKU: 270309

Ressourcen und Downloads

  • X.mill 5X 1000 SI Broschüre (0.27MB)

Service von KNUTH

Jede Maschine braucht mal einen Boxenstopp. Mit unseren Servicepaketen zu Wartung, Aufbau und Schulung holen Sie das Beste aus Ihrer KNUTH-Maschine heraus.

Dienstleistungen ansehen

Sehen Sie KNUTH Maschinen in Aktion

Überzeugen Sie sich selbst! Ein großer Teil unseres Maschinenparks ist immer auf Lager und kann sofort vorgeführt werden.

Vorführung buchen

Angebot anfordern

Abb. x.mill 5X mit Siemens Sinumerik 828D
X.mill 5X 1000 SI
SKU : 181405


Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und freuen uns über Ihr Interesse! Unser Vertriebsmitarbeiter wird sich innerhalb von 1 Werktag mit Ihnen in Verbindung setzen.

Etwas ist schief gelaufen

Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie erneut, das Formular abzuschicken.