Wir glauben, Sie befinden sich in United States . Bitte besuchen Sie Knuth Americas , um die für Ihre Region relevanten Informationen zu sehen.
Abb. X.mill 400 mit Siemens Sinumerik 808D

Abb. X.mill 400 mit Siemens Sinumerik 808D

12-fach Werkzeugwechsler

12-fach Werkzeugwechsler

Steuerung Siemens Sinumerik 808D

Steuerung Siemens Sinumerik 808D

Einstieg in das CNC-Fräsen für die Serienfertigung und Ausbildung

Einstieg in das CNC-Fräsen für die Serienfertigung und Ausbildung

Große seitliche Zugangstüren

Große seitliche Zugangstüren

Hauptspindel mit Aufnahme BT 40

Hauptspindel mit Aufnahme BT 40

Elektroschaltschrank mit Komponenten namhafter Hersteller

Elektroschaltschrank mit Komponenten namhafter Hersteller

Solides, vibrationshemmendes  Gussbett

Solides, vibrationshemmendes Gussbett

Abb. X.mill 400 mit Siemens Sinumerik 808D
12-fach Werkzeugwechsler
Steuerung Siemens Sinumerik 808D
Einstieg in das CNC-Fräsen für die Serienfertigung und Ausbildung
Große seitliche Zugangstüren
Hauptspindel mit Aufnahme BT 40
Elektroschaltschrank mit Komponenten namhafter Hersteller
Solides, vibrationshemmendes  Gussbett

X.mill 400

SKU : 181359

Die X.mill 400 ist ein zuverlässiges, kompaktes Bearbeitungszentrum mit umfangreicher Ausstattung für Ihre schlanke, kosteneffiziente Serienproduktion. Dieses Modell ist bei Kunden sehr beliebt, die eine schnelle, kostengünstige Lösung für kleinere Werkstätten suchen oder von konventioneller auf CNC-Bearbeitung umstellen wollen.

  • Kompakte Bauweise mit kleinem Platzbedarf
  • Langlebiger, robuster Maschinenkörper
  • Ölgekühlte leistungsstarke Spindel
  • Schaltschrank mit Klimaanlage
Arbeitsbereich
Tischbelastbarkeit 150 kg
T-Nuten, Anzahl 3 Stück
T-Nuten, Breite 14 mm
T-Nuten, Abstand 100 mm
Abstand Spindelnase - Tischoberfläche 100 mm - 580 mm
Tischabmessungen 600 mm x 300 mm
Verfahrwege
Verfahrweg X-Achse 400 mm
Verfahrweg Y-Achse 230 mm
Verfahrweg Z-Achse 450 mm
Hauptspindel
Spindelaufnahme BT 40
Spindeldrehzahl 8000 1/min
Vorschub
Arbeitsvorschub X-Achse 1 mm/min - 10000 mm/min
Arbeitsvorschub Y-Achse 1 mm/min - 10000 mm/min
Arbeitsvorschub Z-Achse 1 mm/min - 10000 mm/min
Eilgang X-Achse 12000 mm/min
Eilgang Y-Achse 12000 mm/min
Eilgang Z-Achse 10000 mm/min
Genauigkeiten
Positioniergenauigkeiten 0,02 mm
Wiederholgenauigkeit 0,01 mm
Antriebsleistungen
Motorleistung Hauptantrieb 3,7 kW
Gesamtleistungsaufnahme 10 kVA
Motorleistung X-Achse 0,75 kW
Motorleistung Antrieb Y-Achse 0,75 kW
Motorleistung Z-Achse 1 kW
Maße und Gewichte
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe) 2,1 m x 1,9 m x 2,45 m
Gewicht 2200 kg
Werkzeugträger
Anzahl Werkzeugplätze 12 Stück
Werkzeuggewicht (max.) 3 kg
Werkzeugwechselzeit, Werkzeug / Werkzeug 7 s
Werkzeug Ø 50 (120) mm
Werkzeuglänge (max.) 200 mm

Highlights

  • Leistungsstarke BT 40 Spindel mit bis zu 8.000 1/min
  • Solide Grauguss-Maschinenkonstruktion mit besonders tiefem Schwerpunkt und platzsparendem Design
  • Die Siemens 808D Steuerung und die Siemens Antriebe sorgen für optimale Prozesssicherheit und effiziente Programmierung

Maschinenkonstruktion

  • Der solide Y-förmige Maschinenkörper aus Grauguss ist mit viel Erfahrung und modernster Technik konstruiert und gefertigt
  • Alle Achsen verfahren in hochwertigen, voll abgedeckten Linearführungen und präzisen Kugelgewindegetrieben für eine hohe Genauigkeit und durch geringe Haftreibung
  • Massiver Maschinentisch mit 3 Nuten für eine Tischbelastbarkeit von150kg
  • Der Antrieb der Z-Achse wird durch ein Gegengewicht mit Umlenkrollen unterstützt
  • Elektronisches Handrad erleichtert die Einrichtung der Maschine
  • Die automatische Zentralschmierung stellt die Versorgung aller Schmierstellen sicher

Spindel

  • Mehrfach gelagerte Spindel sorgt für gute Aufnahme und Ableitung entstehender Kräfte bei der Zerspanung
  • Die hochwertige Spindeleinheit ist mit großer Werkzeugaufnahme und serienmäßigem Spindelölkühler ausgestattet - ein großer Vorteil im Dauerbetrieb

Werkzeugwechsler

  • Robuster 12-fach Werkzeugwechsler mit einer Werkzeugwechselzeit von 7 s.
  • Das max. Werkzeuggewicht beträgt 3kg

Siemens 808D Advance Steuerung
automatischer Werkzeugwechsler mit 12 Stationen
elektronisches Handrad
Kühlmitteleinrichtung
Betriebszustandsanzeige
automatische Zentralschmierung
geschlossenes Gehäuse
Aufstellelemente
Arbeitsleuchte
Druckluftpistole
Bedienwerkzeug
Betriebsanleitung

  • SINUMERIK 808D ADVANCE ist perfekt auf die Anforderungen moderner Standardmaschinen zugeschnitten
  • die Kommunikation zwischen CNC und Antrieb per Hochgeschwindigkeits-Bus gewährleistet eine effiziente Lageregelung, die eine hohe Präzision und optimale Schneidleistung sicherstellt
  • dabei wird ein hervorragendes Preis-/ Leistungsverhältnis garantiert
  • die international führende CNC-Technologie bietet ein hohes Leistungspotenzial für Standard-Drehmaschinen
  • In Kombination mit einer neuen Generation von Spindel- und Achsantrieben bildet SINUMERIK 808D ADVANCE mit 8,4" LCD die neuesten einsatzfertigen digitalen CNC Lösungen für moderne Standardmaschinen

Vorteile - Höhere Präzision dank digitaler Lösung:

  • die höhere Überlastfähigkeit unterstützt eine kürzere Beschleunigung und Verzögerung der Werkzeugmaschine
  • dank stabiler Schneidgeschwindigkeit kann eine bessere Oberflächenqualität des Werkstücks erzielt werden

Höhere Robustheit:

  • bei Schwerzerspanung kann die Spindeldrehmomentleistung automatisch angepasst werden, um zum Schutz der Zerspanwerkzeuge und des Spindelsystems beizutragen
  • der weite Spannungsbereich bei SINAMICS verhindert ein Abschalten der Maschine bei schlechten Versorgungsbedingungen. Dadurch verringern sich die Maschinenstillstandszeiten

Höherer Bedienkomfort:

  • schnelles Ethernet erleichtert die Inbetriebnahme und Diagnose der Werkzeugmaschine sowie die Handhabung des NC-Programms
Adapter BT 40 / MK2 SKU: 103742
Adapter BT 40 / MK3 SKU: 103744
Adapter BT 40 / MK4 SKU: 103746
Kombi-Aufsteckdorn Ø13 BT 40 SKU: 103920
Kombi-Aufsteckdorn Ø22 BT 40 SKU: 103922
Kombi-Aufsteckdorn Ø27 BT 40 SKU: 103924
Kombi-Aufsteckdorn Ø32 BT 40 SKU: 103926
Kombi-Aufsteckdorn Ø40 BT 40 SKU: 103928
Kombi-Aufsteckdorn Ø16 BT 40 SKU: 103930
Spannzangenfutter MAS BT40-ER32-100 SKU: 104202
Spannzangenfutter MAS BT40-ER40-80 SKU: 104206
Schnellspannbohrfutter 1-13 mm B16 SKU: 104765
Schnellspannbohrfutter 3-16 mm B18 SKU: 104770
Bohrfutteraufnahme BT40 / B16 SKU: 104785
Bohrfutteraufnahme BT40 / B18 SKU: 104786
HNCS 100V Hydraulik-Maschinenschraubstock SKU: 104930
Spannzeugsort. De Luxe 14/M12 SKU: 105295
ER32 Spannzangenset 6-teilig SKU: 106052
Fräsfutter WELDON BT 40 / Ø6 mm SKU: 106821
Fräsfutter WELDON BT 40 / Ø8 mm SKU: 106822
Fräsfutter WELDON BT 40 / Ø10 mm SKU: 106823
Fräsfutter WELDON BT 40 / Ø12 mm SKU: 106824
Fräsfutter WELDON BT 40 / Ø16 mm SKU: 106825
Fräsfutter WELDON BT 40 / Ø20 mm SKU: 106826
Fräsfutter WELDON BT 40 / Ø25 mm SKU: 106827
Fräsfutter WELDON BT 40 / Ø32 mm SKU: 106828
Montagestand SKU: 108930
Upgrade Steuerung auf Siemens 828D PPU271.4 für 181359 SKU: 253475
TS 27 R - Renishaw Werkzeuglängenmessung für 181359 SKU: 253477
OPM 60 - Renishaw Werkstückmesstaster für 181359 SKU: 253478
Änderung der Spindel von BT40 auf SK40 für 181359 SKU: 253556
E.T. Box LAN SKU: 270307
E.T. Box WIFI SKU: 270308
E.T. Box W4G SKU: 270309

Ressourcen und Downloads

  • X.mill 400 Broschüre (8.95MB)

Service von KNUTH

Jede Maschine braucht mal einen Boxenstopp. Mit unseren Servicepaketen zu Wartung, Aufbau und Schulung holen Sie das Beste aus Ihrer KNUTH-Maschine heraus.

Dienstleistungen ansehen

Sehen Sie KNUTH Maschinen in Aktion

Überzeugen Sie sich selbst! Ein großer Teil unseres Maschinenparks ist immer auf Lager und kann sofort vorgeführt werden.

Vorführung buchen

Angebot anfordern

Abb. X.mill 400 mit Siemens Sinumerik 808D
X.mill 400
SKU : 181359


Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und freuen uns über Ihr Interesse! Unser Vertriebsmitarbeiter wird sich innerhalb von 1 Werktag mit Ihnen in Verbindung setzen.

Etwas ist schief gelaufen

Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie erneut, das Formular abzuschicken.