STAHLWERK Merkur 245 LMB

STAHLWERK Merkur 245 LMB

Abb. mit Optionen Renishaw-Messtaster und Teilefänger

Abb. mit Optionen Renishaw-Messtaster und Teilefänger

Optionaler Teilefänger

Optionaler Teilefänger

Stabiler Spindelstock

Stabiler Spindelstock

 Option: Ladesystem mit Roboter

Option: Ladesystem mit Roboter

STAHLWERK Merkur 245 LMB
Abb. mit Optionen Renishaw-Messtaster und Teilefänger
Optionaler Teilefänger
Stabiler Spindelstock
 Option: Ladesystem mit Roboter

Merkur 245LMB

SKU : 181129

Mit der Merkur-Serie steigern Sie die Effizienz Ihrer Produktion. Diese neue Generation von High-Speed-CNC-Drehzentren gehört zum Premium-Maschinenprogramm STAHLWERK und kombiniert exzellente, südkoreanische Fertigungsqualität und hochwertige Komponenten namhafter Anbieter. Jede Maschine erfüllt höchste Qualitätsansprüche und ist mit einem einteiligen, robusten 45 Grad Maschinenbett, einer leistungsstarken Hauptspindel und hochwertigen Linearführungen ausgestattet. Durch den Einsatz im Mehrschichtbetrieb, rentiert sich Ihre Investition in kürzester Zeit.

  • Kompakte Bauweise mit äußerst kleinem Platzbedarf
  • Extra breites 45°-Schrägbett in Monoblockbauweise
  • Linear
  • oder Blockführungen
  • Bidirektionaler, leistungsstarker BMT-Revolver für komplexe Anwendungen
  • Hohe Produktivität im Mehrschichtbetrieb
  • Zahlreiche Optionen für maßgeschneiderte und automatisierte Lösungen
Arbeitsbereich
Umlauf-Ø über Bett (max.) 550 mm
Umlauf-Ø über Support 360 mm
Drehlänge (max.) 490 mm
Drehdurchmesser (max.) 280 mm
Verfahrwege
Verfahrweg X-Achse 200 mm
Verfahrweg Z-Achse 550 mm
Schrägbett Winkel 45 Grad
Hauptspindel
Spindelaufnahme A2-8
Spindeldrehzahl 3500 1/min
Drehmoment cont./max. 196 Nm
Spindelantriebsart Riemenantrieb
Drehfutterdurchmesser 250 mm
Spindelbohrung 86 mm
Stangenkapazität (inkl. Futter) 76 mm
Winkel-Auflösung C-Achse 360 (0,001) Grad
Spindeldurchlass 77 mm
Eilgang
Eilgang X-Achse 24000 mm/min
Eilgang Z-Achse 24000 mm/min
Vorschub
Vorschubkraft X-Achse (cont./max.) 12 / 23,5 kN
Vorschubkraft Z-Achse (cont./max.) 12 / 23,5 kN
Genauigkeiten
Wiederholgenauigkeiten ± 0,003 mm
Positioniergenauigkeiten ± 0,0075 mm
Antriebsleistungen
Motorleistung Hauptantrieb 15 kW
Gesamtleistungsaufnahme 25 kVA
Hauptantrieb, konst. Belastung 11 kW
Motorleistung X-/Z-Achse 3 kW
Motorleistung, angetriebene Werkzeuge 5,5 kW
Angetriebene Werkzeuge, konst. Belastung 3,7 kW
Maße und Gewichte
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe) 2,96 m x 1,65 m x 1,9 m
Gewicht 4500 kg
Reitstock
Reitstockkonus 4 MK
Reitstockpinolenhub 80 mm
Reitstockpinolendurchmesser 80 mm
Werkzeugträger
Werkzeugträgertyp Servo
Durchmesser Bohrstangenaufnahme 40 mm
Werkzeugpositionierungszeit 0,2 s
Drehzahl, angetriebene Werkzeuge 5000 1/min
Anzahl Werkzeugplätze 12 / BMT 55 Stück

  • Produktiv: EWS-Revolver mit angetriebenen Werkzeugstationen
  • Premium: beste Maschinenqualität und hochwertige Komponenten
  • Zuverlässig: Fanuc Steuerungstechnologie
  • Weitere Optionen und Automatisierungslösungen ermöglichen die optimale Anpassung an Ihre Anforderungen

Maschinenbett

  • Das stark verrippte 45°-Schrägbett mit breiten Flachführungen zeichnet sich durch hervorragende Schwingungsdämpfung aus, z.B. bei der Bearbeitung mit unterbrochenem Schnitt
  • Die Konstruktion bietet viel Raum und einen großen Einsatzbereich für Werkzeuge sowie einen verbesserten Abtransport der Späne
  • Der breite und mit maximaler Führungslänge konstruierte Supportsattel erzielt eine im Vergleich deutlich höhere Stabilität bei wesentlich reduzierter Vibrationsanfälligkeit
  • Die Kugelumlaufspindeln sind mit einer verlustfrei übertragenden Kupplung mit den kraftvollen Antrieben verbunden, eine aufwändige beidseitige Lagerung sorgt für hohe axiale und radiale Steifigkeit und minimiert Abweichungen durch Erwärmung und Vorspannung der Spindel

Hauptspindel und Spindelstock

  • Stabilität und minimale Einflüsse durch wechselnde Betriebstemperaturen wurden durch die innovative und massive Konstruktion des Spindelkopfes erreicht
  • Thermische Stabilität durch strikt symmetrischen Aufbau und Kühlstrukturen, die um die gesamte Spindel herum für Kühlluftzirkulation sorgen
  • Die Hauptspindel ist ebenfalls für anspruchsvolle Belastungen und langlebige Genauigkeit ausgelegt, mit Präzisions-Doppelzylinder-Rollenlager auf beiden Seiten und zusätzlichen Schrägkugellagern auf den Seiten der Frontlagerung

Reitstock

  • Der stabile Reitstock für die Wellenbearbeitung sorgt für Flexibilität in ihrer Fertigung
  • Die Konstruktion mit 2 zusätzlichen Flachführungen erlaubt kollisionsfreie Reitstockbewegungen, auch hier sorgen große Führungslängen und die herausragende Stabilität und Präzision der Führung für ein besonders gutes Schwingungsverhalten bei schwerer Zerspanung
  • Wählbare Optionen für max. Applikationsfreiheit

Ausstattung

  • Schneller EWS-Revolver mit High-Torque Servomotor und bidirektionaler Werkzeugwahl erlaubt kürzeste Werkzeugwechselzeiten
  • Der solide Aufbau und die kraftvolle Klemmung eliminieren Vibrationen nahezu vollständig und ermöglichen so deutlich verlängerte Standzeiten der Werkzeuge
  • Der kraftvolle Hauptantrieb für die Fräs-, Bohr- und Gewindeschneidwerkzeuge hält eine max. Leistung von 3,7 kW bereit und Drehzahlen bis 5000 1/min
  • Die hohe Auflösung der C-Achse ermöglicht präzises Konturfräsen und genauste Positionierung
  • Zusätzliche Spitzenweite für ein Plus an Kapazität
  • Übersichtlicher Aufbau und durchdachte Details schaffen Bedienkomfort und damit eine angenehme Arbeitsumgebung
  • Optional kann eine hydraulische, selbstzentrierende Lünette von SMW eingesetzt werden, in Verbindung mit dem im Standard enthaltenen Reitstock können lange Werkstücke optimal bearbeitet werden

Steuerung Fanuc 0i TF

  • Einfache Programmierung und Bedienung, kurze Einarbeitungszeit
  • Bedienerfreundliche Grafikanzeige zur visuellen Überprüfung des Teileprogrammes
  • Verwendung von bestehenden Programmen ohne Neu- / Umprogrammierung
  • Hochgeschwindigkeits-Bearbeitung und standardmäßige Nano-Interpolation
  • Festzyklen und Kundenmakro B für vereinfachte Teileprogrammierung
  • State-of-the-Art Funktionen wie Ruckbegrenzung, Nano Smoothing und Al Contour Control ll - Kompatibilität zur Vorgängerversion Serie 0 und Serien 0i Modell A, B, C und D
  • Die CNC-Steuerungen der Serie 0i-Modell F sind die Nachfolgemodelle der Serie 0 und 0i, die mit über 700.000 installierten Systemen zu den weltweit populärsten CNC-Steuerungen zählen. Gleichzeitig verfügt STAHLWERK damit über die neueste FANUC Antriebstechnologie.
  • Mit bis zu 4 simultan gesteuerten Achsen besitzt die CNC Serie 0i die besten Voraussetzungen für die Steuerung anspruchsvoller Werkzeugmaschinen der STAHLWERK Premium Line

CE-Zertifizierung
Steuerung Fanuc 0i-TF
2 Jahre Fanuc Garantie
10,4'' LCD-Farbdisplay
USB Schnittstelle
R232 Schnittstelle
12-fach Werkzeughalter (davon 2 radial angetriebene und 2 axial angetriebene)
manueller Reitstock
mitlaufende Zentrierspitze
hydr. 3-B-Futter mit weichen Backen
Satz weiche Backen
Fußpedal für 3-B-Futter
Futterverriegelungsknopf
Hydraulikeinheit
Kühlmitteleinrichtung
Luft- und Kühlmittelpistole
Zentralschmierung
LED-Arbeitsleuchte
3-farbige LED Signalleuchte
Türverriegelung
Maschinenfüße
Bedienwerkzeug

Steuerung Fanuc 0i TF

  • Einfache Programmierung und Bedienung, kurze Einarbeitungszeit
  • Bedienerfreundliche Grafikanzeige zur visuellen Überprüfung des Teileprogrammes
  • Verwendung von bestehenden Programmen ohne Neu- / Umprogrammierung
  • Hochgeschwindigkeits-Bearbeitung und standardmäßige Nano-Interpolation
  • Festzyklen und Kundenmakro B für vereinfachte Teileprogrammierung
  • State-of-the-Art Funktionen wie Ruckbegrenzung, Nano Smoothing und Al Contour Control ll - Kompatibilität zur Vorgängerversion Serie 0 und Serien 0i Modell A, B, C und D
  • Die CNC-Steuerungen der Serie 0i-Modell F sind die Nachfolgemodelle der Serie 0 und 0i, die mit über 700.000 installierten Systemen zu den weltweit populärsten CNC-Steuerungen zählen.
  • Mit bis zu 4 simultan gesteuerten Achsen besitzt die CNC Serie 0i die besten Voraussetzungen für die Steuerung anspruchsvoller Werkzeugmaschinen.
Stahlbot 6x 7/700 für Lupus/M, Merkur, Orion, Saturn, Gemini SKU: 251240
Stahlbot 6x 7/900 für Lupus/M, Merkur, Orion, Saturn, Gemini SKU: 251241
Automatiktür SKU: 251639
CF Speicherkarte 1GB inkl. PCMCIA Adapter SKU: 251654
Zweistufen Hydraulikdruckregelsystem Futter SKU: 251656
Kettenspäneförderer (rückw.) SKU: 251685
Kettenspäneförderer (seitl.) SKU: 251688
Kühlmittelpumpenupgrade auf 1,1 KW SKU: 251698
Kühlmittelpumpenupgrade auf 1,8 kW SKU: 251702
Ölnebelabscheider SKU: 251715
Ölskimmer SKU: 251719
Reduzierhülse SKU: 251722
Stangenladerschnittstelle SKU: 251735
Teilefänger mit Auffangbox SKU: 251742
Teilefänger mit Förderer SKU: 251745
Transformator passend zur Netzspannung SKU: 251748
Verlängerungshülse SKU: 251756
Werkzeugmesssystem Renishaw HPRA (abnehmbar) SKU: 251805
Zusätzliche mitlaufende Zentrierspitze SKU: 251830
Zusätzlicher Dokumentensatz SKU: 251832
Stahlloader 56/3,0m Stangenlader m Magazin SKU: 251946
Stahlloader 42/3,0m Stangenlader m Magazin SKU: 251947
Stahlloader Pro 75/3,0m Stangenlader m Magazin SKU: 251948
Mitlaufende Hochleistungszentrierspitze MK 4 SKU: 252023
Mitlaufende Hochleistungszentrierspitze MK 4 (austb. Spitzen) SKU: 252025
Werkstückvermessung Renishaw RLP 40Q SKU: 252100
Infrarot-Empfänger für Renishaw RMI-Q SKU: 252101
CNC-AutoDoor 1000mm, Servo, montiert SKU: 253322

Ressourcen und Downloads

  • Merkur 245LMB Broschüre (0.19MB)

Service von KNUTH

Jede Maschine braucht mal einen Boxenstopp. Mit unseren Servicepaketen zu Wartung, Aufbau und Schulung holen Sie das Beste aus Ihrer KNUTH-Maschine heraus.

Dienstleistungen ansehen

Sehen Sie KNUTH Maschinen in Aktion

Überzeugen Sie sich selbst! Ein großer Teil unseres Maschinenparks ist immer auf Lager und kann sofort vorgeführt werden.

Vorführung buchen

Angebot anfordern

STAHLWERK Merkur 245 LMB
Merkur 245LMB
SKU : 181129


Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.
Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und freuen uns über Ihr Interesse! Unser Vertriebsmitarbeiter wird sich innerhalb von 1 Werktag mit Ihnen in Verbindung setzen.

Etwas ist schief gelaufen

Bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie erneut, das Formular abzuschicken.